Abendkasse: 7,50 €, ermäßigt 6 €
Fr., 23. April 2004 20.30 Uhr, KKF

Niccolò Cattaneo Quartett
Jazz aus Mailand und SchwäbischGmünd


Niccolò Cattaneo p
Reinhold Uhl ts
Roberto Piccolo b
Massimo Pintori dm

Drei italienische und ein deutscher Musiker spielen vom Hardbop inspirierten modernen Jazz. Im Repertoire des Quartetts finden sich einige eher selten gehörte Jazz Standards, die die Basis für interessante Arrangements bieten. Daneben gibt es Kompositionen des Bandleaders Niccolò Cattaneo und des Saxophonisten Reinhold Uhl. Stücke, die weitere Melodiebögen spannen, kontrastieren mit kürzeren Themen, die die Improvisation stärker in den Vordergrund rücken.Eine Rhythmusgruppe, die auch in Momenten höchster Intensität relaxed swingt und vier Solisten, die bei der Improvisation die Suche nach der idealen Melodie betreiben, sind das Markenzeichen des Niccolò Cattaneo Quartet.