Sparkassen Jazz-Heimspiel mit Jazzmission presents Jazzmission - RAM Organ Trio - Prisma

2021-09-25 Sparkassen Jazz-Heimspiel mit Jazzmission presents Jazzmission - RAM Organ Trio - Prisma

20.00 Uhr – Café Margrit

Jazzmission presents Jazzmission

Stefan Fetzer (sax) · Frank Balint (tp) · Thilo Schimmele (g) · Andreas Kümmerle (g) · Winnie Albano (g) · Volker Held (b) · Hartmut Ott (dr)
Musiker der Jazzmission gestalten den Abend in verschiedenen Besetzungen vom Duo bis zum Quintett – den Auftakt dazu machen Thilo Schimmele und Volker Held mit einem 20-minütigen Billy-Strayhorn-Programm. Strayhorn gilt als einer der raffiniertesten Jazzarran-geure. Anschließend stößt Andreas Kümmerle dazu und gespielt wird im Stile von Django Reinhard, das wohl unkonventionellste Genie im Gitarrenjazz. Und so soll es weitergehen mit den Musikern Stefan Fetzer, Hartmut Ott, Frank Balint und Winnie Albano.

20.00 Uhr – Prediger

RAM Organ Trio

Reinhold Uhl (org) · Matthias Flum (g) · Alois Geiger (dr) · Johannes Groß (bs) · Stefan Spielmannleitner (tp) · Thorsten Sauter (perc)

Das RAM Organ Trio hat diesmal viel groovenden Latin und Boogaloo im Arbeitsspeicher. Einfachheit und
Spielfreude stehen im Vordergrund, wobei die erweiterte Besetzung mit Johannes Groß am Baritonsaxophon,
Stefan Spielmannleitner an der Trompete und dem Percussionisten Thorsten Sauter zum Experimentieren einlädt und mit Klängen und Grooves bereichert.

22.00 Uhr – Prediger

Prisma

Clemens Gottwald (tb, elec) · Conrad Noll (b) · Mareike Wiening (dr) · Simon Below (fend rhod)

Was passiert, wenn man allerlei konträre Klangfarben zusammenspielen lässt? Eine bunte Besetzung, ein klanglich anspruchsvoller und doch in Bann ziehender Gesamtsound. Das ist PRISMA – eine elektro-akustische Explosivmischung voll starker Melodien, schillernden Klängen und einer breiten Palette an Frequenzen, die bis ins Mark dringen und das Publikum nicht unberührt lassen.